top of page

Der Hype um Recruitingfilme

Updated: Aug 2, 2023


In Deutschland herrscht im Jahr 2023 ein starker Arbeitskräftemangel, insbesondere in einigen Branchen und Regionen. Einige der Gründe dafür sind die demografische Entwicklung und ein erhöhtes Arbeitspensum bei gleichzeitiger sinkender Wochenarbeitszeit. Recruitingfilme können helfen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, da in vielen Unternehmen eine hohe Konkurrenz um qualifizierte Arbeitskräfte besteht.


Recruitingfilme sind kurze, informative und unterhaltsame Videos, die potenzielle Bewerberinnen und Bewerber über das Unternehmen, die Unternehmenskultur und die Stellenangebote informieren. Sie können über soziale Medien, Unternehmenswebsites und Jobportale verbreitet werden.


Recruitingfilme haben viele Vorteile. Die Fähigkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, ist ein wichtiger Aspekt. Unternehmen können einen authentischen Eindruck von sich vermitteln und potenzielle Bewerberinnen und Bewerber überzeugen, indem sie ein Video verwenden. Außerdem können Recruitingfilme dazu beitragen, das Unternehmen bekannter zu machen und mehr qualifizierte Bewerbungen zu generieren.


Recruitingfilme bieten auch die Möglichkeit, spezifische Zielgruppen zu erreichen. Unternehmen können Videos erstellen, die sich a die Zielgruppe anpassen. Dies kann dazu beitragen, dass sich potenzielle Kandidaten mit dem Unternehmen nähern und sich eher bewerben.


Die Effektivität der Bewerberansprache ist ein weiterer Faktor, der für Recruitingfilme spricht. Videos erreichen mehr Menschen als Texte oder Bilder, weil sie mehr Aufmerksamkeit bekommen. Außerdem haben Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit, sie jederzeit abzurufen, was ihnen mehr Flexibilität bietet.

Es ist jedoch von großer Bedeutung, bei der Erstellung von Recruitingfilmen auf eine hohe Qualität zu achten. Ein schlechtes oder langweiliges Video kann Kandidaten eher abschrecken als überzeugen. Um eine positive Wirkung zu erzielen, sollte daher in die Produktion von hochwertigen Recruitingfilmen investiert werden.

Insgesamt sehen viele Unternehmen im Jahr 2023 das Recruiting von qualifizierten Arbeitskräften in Deutschland als große Herausforderung.


Recruitingfilme können Arbeitgeber dabei helfen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, Zielgruppen effektiv anzusprechen und Bewerberinnen und Bewerber anzusprechen. Um im Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen daher in die Produktion von hochwertigen Recruitingfilmen investieren.



5 views0 comments

Comments


bottom of page